Eublepharis macularius


Steckbrief

Eublepharis macularius
Name: Eublepharis macularius
  • deutsch: Leopardgecko
  • englisch: Common Leopard Gecko, Spotted Fat Tailed Gecko
Herkunft: Pakistan, Afghanistan, Indien
Lebensraum: Trockenwald, Halbwüsten, steiniger Untergrund
Aktivität: dämmerungs- bis nachtaktiv
Größe:
  • Männchen: bis 25cm Gesamtlänge
  • Weibchen: bis 25cm Gesamtlänge
Futter: Insekten
Sozialverhalten:
  • Einzelhaltung
  • Gruppenhaltung (max. 1 Männchen)
Fortpflanzung: ovipar
  • Anzahl Eier: 2
  • Eileger

Weitere Fotos sind auf unserer Facebookseite zu finden.


Zucht


Schwanzregenerat

Wie alle Geckos können die Leopardgeckos auch ihre Schwänze abwerfen - es wächst aber ein Neuer nach. Das Schwanzregenerat ist farblich monoton und rübenartig geformt.

 

Nachfolgend das Nachwachsen des Regenerates im Zeitraffer:


Weiterführende Links & Literatur

Links

Literatur

siehe Bibliothek