Phelsuma robertmertensi


Steckbrief

Phelsuma robertmertensi
Name: Phelsuma robertmertensi
  • deutsch: Robert Mertens Taggecko
  • englisch: Robert Mertens Day Gecko
Herkunft: Komoren
Lebensraum: Kokospalmen
Aktivität: tagaktiv
Größe:
  • Männchen: bis 10cm Gesamtlänge
  • Weibchen: bis 9cm Gesamtlänge
Futter: Insekten, Obst / Fruchtbrei
Sozialverhalten:
  • Einzelhaltung
  • Paarhaltung
Fortpflanzung: ovipar
  • Anzahl Eier: 2
  • Eileger
Diese Taggeckos wurden nach dem deutschen Herpetologen Robert Mertens benannt.
Phelsuma robertmertensi kann zwei unterschiedliche Farbmuster erzeugen. Seine Grundfärbung ist grün-gelb-braun. In Stresssituationen, bei der Balz oder in der Sonne kann er einen komplett bläulichen Rücken bekommen, bei dem nur die rote Mittellinie von Ursprungsfärbung bleibt.
Obwohl sie eigentlich auf den Komoren (Insel zwischen Afrika und Madagaskar) beheimatet sind, habe ich sie bei uns in die Madagaskar Abteilung integriert.

Unsere Tiere

aktueller Besatz: 1.1

Robinho

Geschlecht: männlich

Alter: 11/2017

Rose

Geschlecht: weiblich

Alter: 11/2017

Weitere Fotos sind auf unserer Facebookseite zu finden.


Terrarium

Phelsuma robertmertensi terrarium

Bewohner: Robinho & Rose
Material: Forex
Maße: 40x40x60cm
Beregnungsanlage: 1 Düse
Beleuchtung:

  • Grundbeleuchtung: 1 x 18W T8 UV (geht über 2 Terrarien)
  • Nebenspot: 1 x 14W

 

Das rechte Terrarium wird von Rose & Robinho bewohnt.


Zucht

Eiablage

Die Eier werden bevorzugt in Blattachseln von Sansevierien gelegt, und können einfach von dort abgesammelt werden. Ab und zu werden die Eier auch in Bambusrohre gelegt.

Aufzucht der Jungtiere


Weiterführende Links & Literatur

Links

Literatur

siehe Bibliothek